A/B Testing

datenbezogener Ansatz zur Verbesserung der Landing Page

Warum sollte ich A/B-Tests durchführen?

Beim A/B-Testing werden zwei oder mehr Versionen miteinander verglichen, um nicht nur festzustellen, welche Version besser abschneidet, sondern auch, ob ein Unterschied zwischen zwei Versionen statistisch signifikant ist.

Unternehmen müssen heutzutage einen datenbezogenen Ansatz verfolgen. Sie denken vielleicht, dass sie den Kunden verstehen, aber tun sie das wirklich? In Wirklichkeit verhalten sich die Kunden viel anders, als man denkt. Oft wissen oder verstehen die Kunden nicht einmal, warum sie die Entscheidungen treffen, die sie treffen. Sie tun es einfach. Es ist also besser, einen Test durchzuführen, als sich auf seine Intuition zu verlassen.

Wie funktionieren A/B-Tests auf Landing Pages?

Mit einem Experiment wie einem A/B-Test können Sie zwei Landing Pages miteinander vergleichen und herausfinden, was den Nutzer dazu bringt, auf den Button zu klicken oder sich für den Newsletter anzumelden. In Version A kann der Call-to-Action-Button grün sein, in Version B ist er rot. Oder in Version A schreiben Sie PROMOTION und in Version B schreiben Sie FREE. Oder Sie testen verschiedene Fotos gegeneinander. Oder Sie ändern die Position der Schaltfläche. Es gibt wirklich sehr viele Möglichkeiten. Ich denke, Sie verstehen, worum es geht.

Bevor Sie mit A/B-Tests beginnen, müssen Sie Ihre Erfolgskriterien festlegen. Was glauben Sie, wird passieren, wenn Sie ein Element in Version B ändern? Wird es Auswirkungen auf die Konversionsrate haben? Werden sich dadurch mehr Leute für einen Newsletter anmelden?

Dann teilen Sie Ihren Traffic in zwei Teile auf. Es muss nicht 50 % / 50 % sein, aber Sie müssen die Mindestanzahl von Personen ermitteln, mit denen Sie Ihren A/B-Test durchführen wollen, um statistisch signifikante Ergebnisse zu erhalten.

Dieses Design Set ist ein Beispiel für eine fast perfekte Landing Page für einen 1-Produkt-Shop.

Verbessern Sie Ihre Website schrittweise

Wenn Version B besser abschneidet, machen Sie sie zu Ihrer neuen Version A. So wird Ihre Landing Page mit der Zeit immer besser.

Sind A/B-Tests genau?

Es gibt immer noch einen gewissen Spielraum für Fehler. Zum Beispiel könnte etwas im Backend defekt sein und viele andere Gründe. Deshalb sollten Sie vorher immer einen A/A-Test durchführen. Wenn Sie das gleiche Ergebnis erzielen, können Sie mit dem eigentlichen A/B-Test beginnen.
Eine Landing Page sollte auch schnell laden und kaum CLS haben. Ganz genau so wie die von uns gemachten Webseiten.
Kampot Web Solutions
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram